Wir haben immer ein Ohr für Euch…

das TEAM

initial image

Christine Schaefer

 
 

Christine ist zwar offiziell die Scheffin, trifft aber keine Entscheidung ohne ihre „Jungs“. Sobald sie mit dem Rad im hauptcwartier angekommen ist, sucht sie erst mal ihr Handy und versorgt alle mit Kaffee, Tee und Wasser. Sie treibt neue Ideen voran, sucht immer neue Gesprächspartner, um Events, Zusammenschlüsse oder Initiativen zu durchleuchten. Manche davon werden am Ende sogar gut. Den Rest des Tages tut sie so, als wüsste sie, was sie tue, und sucht nochmal ihr Handy. Auf dem Heimweg genießt sie den Weg durch die Natur und freut sich auf Mann und Kinder zu Hause.

 

initial image

Thomas Lersch

 

 

Thomas ist die treueste Seele im hauptcwartier. Er hat den Überblick über Schlüssel, Kaffee und Briefkasten, begrüßt neue Kunden am Telefon und schaut, dass die Zahlen stimmen. Er ist immer die Ruhe selbst und achtet vorbildlich darauf, regelmäßig frische Luft zu schnappen. Sollte dem hauptcwartier mal etwas fehlen, hat er sicher einen hilfsbereiten Cousin oder Schwager bei der Hand. Nach getaner Arbeit bleibt er oft noch für seinen festgehalten_Podcast im hauptcwartier, quatscht mit Lukas über Düren und die Welt und fährt danach nach Köln zu seiner Liebsten. 
 
 

 

initial image

Jens Schneider

 

Jens ist mit halber Stelle im hauptcwartier und mit vollem Herzen beim 1. FC Köln. Wenn es Fragen gibt, googelt er mal eben und findet immer eine gescheite Lösung. Gibt es etwas zu bestellen, ist Jens mit seinem Kaufdrang gern im Einsatz und „besorgt das mal eben“. Er sorgt für Spaß und Sport im hauptcwartier – vorzüglich eine Runde Darts oder Wilson-Volleyball. Nach dem Vormittag im hauptcwartier freut er sich auf seine Kinder und Hündin Sunny. Erst abends ist die Familie komplett, wenn im ultramodernen Familienmodell auch seine Frau nach Hause kommt.

 

initial image

Axel Herberts

 

Axel ist morgens der erste im hauptcwartier. Als selbsternannter Hausjogi und Mädchen für alles hält er den Laden zusammen. Er öffnet die Türen, räumt hinter den Coworkern her und sorgt für Ordnung im hauptcwartier und auf dem Parkplatz. Pünktlich zur Mittagszeit packt er Butterbrot und Kaffee aus, isst genüsslich und träumt von Gyros mit Pommes. Seine Freizeit verbringt er im Netz, hält seine Bude in Schuss und fiebert mit dem 1. FC Köln. Immer hilfsbereit, immer mit einem frechen Spruch auf den Lippen, ist Axel nicht aus dem hauptcwartier wegzudenken.